MultiLab – eine Lab-on-Chip-Plattform für chemische und biochemische Analysen

Die Amo GmbH ist stolz darauf, einer der Partner des MultiLab-Projekts zu sein. Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Lab-on-Chip-Plattform, die den wachsenden Bedarf an kleinen, vielseitigen Sensoren für chemische und biochemische Informationen deckt. Analytische Methoden wie Chromatographie und Mikroskopie sind wesentliche Bestandteile der medizinischen Diagnostik und der Umweltüberwachung. Diese Methoden sind genau und […]

INFRACHIP: eine EU-Initiative, die Anwendern den Zugang zu hochmodernen Reinraumanlagen ermöglicht

Die Idee für ein neues Hightech-Produkt ist da, aber die Technologie für die Entwicklung eines Prototyps fehlt? INFRACHIP könnte die Lösung sein! INFRACHIP ist eine von der Europäischen Union geförderte Initiative, die Nutzern Zugang zu hochmodernen Reinraumanlagen in ganz Europa bietet, um bahnbrechende Forschung in der Halbleitertechnologie zu unterstützen.  AMO GmbH ist eine von 11 […]

Institutioneller Besuch in Piemont

Prof. Max Lemme besuchte als Mitglied einer Industrie- und Hochschuldelegation unter Leitung von Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW), die Region Piemont. Ziel des Besuchs, der vom piemontesischen Industrierat Andrea Tronzano initiiert wurde, war es, zur Entwicklung gemeinsamer Beziehungen und Strategien im Bereich der Mikroelektronik zwischen Nordrhein-Westfalen und […]

AttoSwitch: Auf dem Weg zu Nanotransistoren mit extrem niedrigem Energieverbrauch

AMO GmbH ist eines der sechs Projektpartner von AttoSwitch, einem Horizon Europe-Projekt, das die einzigartigen Eigenschaften von Dirac-Halbleitern nutzt, um extrem energieeffiziente Transistoren für logische und analoge Hochfrequenz-Chips zu entwickeln. Informations- und Kommunikationstechnologien haben einen immer größeren Einfluss auf die weltweite Energienachfrage. Prognosen zufolge werden sie bis zum Ende des Jahrzehnts 20 % des gesamten […]

Portrait of Prof. Max. C. Lemme

Prof. Max Lemme zum RWTH Fellow ernannt

Das Rektorat der RWTH Aachen hat am Freitag, 26. Februar 2024, zwei neue RWTH Fellows ernannt: Prof. Max C. Lemme, Leiter des Lehrstuhls für Elektronische Bauelemente (ELD) und Geschäftsführer der AMO GmbH, und Prof.  Harald Müller, Leiter des Lehrstuhls für Mittlere Geschichte. Mit diesem Titel ehrt die Aachener Hochschule Professorinnen und Professoren aus, die sich […]

nanovate! #7 – Kurs auf Zukunft

Diese Ausgabe der nanovate ist dem zehnjährigen Bestehen zweier Initiativen gewidmet, die die heutige AMO maßgeblich geprägt haben: das Graphene Flagship und die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF).

NRW-Patent-Validierung: 2 der 15 geförderten Anträge gehen an AMO GmbH

Die AMO GmbH feiert einen Doppelerfolg in der ersten Einreichungsrunde der Fördermaßnahme „NRW-Patent-Validierung“ mit einem geförderten Projekt zu grüner Wasserstoffproduktion und einem Projekt zu photonischen integrierten Chips für künstliche Intelligenz.

Kick-off-Meeting des Projekts 2D-ENGINE

Am 5. Dezember 2023 fand die virtuelle und sehr effektive Auftaktsitzung des Projekts 2D-ENGINE statt. Ziel des neuen Projekts ist es, neuartige zweidimensionale (2D) Materialien zu synthetisieren, die in der Natur nicht in Massenform vorkommen, und ihr Potenzial für verschiedene Anwendungen zu testen – von Transistoren im Nanomaßstab bis hin zu wellenleiterintegrierten LEDs und Memristoren.

Neue Gruppenleiterin für Perowskit-Optoelektronik Dr. Maryam Mohammadi

Am 1. August 2023 wurde Dr. Maryam Mohammadi zur Leiterin der Gruppe Perowskit-Optoelektronik bei AMO befördert.

nanovate! Die Jubiläumsausgabe – 30 Jahre AMO GmbH

In dieser Sonderausgabe der nanovate feiern wir 30 Jahre AMO GmbH – 30 Jahre Nanotechnologie der Spitzenklasse. Lassen Sie sich von uns durch 30 Jahre AMO-Geschichte, unsere Vision und unsere Pläne für die Zukunft führen.