AMO

Graphen liefert die Basis für den kleinsten Beschleunigungssensor der Welt

Neue Ära tragbarer Sensortechnologie möglich

Mit der Entwicklung des weltweit kleinsten Beschleunigungssensors könnte AMO in Zusammenarbeit mit schwedischen Partnern einen Durchbruch in der Sensor- und Navigationstechnologie erzielt haben. Dafür nutzen sie die herausragenden mechanischen und leitenden Eigenschaften des Materials Graphen. Die Forschungsergebnisse wurden jetzt in der Fachzeitschrift „Nature Electronics“ veröffentlicht.

[weiterlesen »]